Startseite
Anmeldung

Teamspeak 3

F

U

N

K

Z

E

N

T

R

A

L

E

Besucher online

Aktuell sind 386 Gäste und 5 Mitglieder online

Klicke auf den Namen, um das persönliche Profil eines aktiven Mitglieds des JG 4 zu besuchen:

Königliches Armee- und Militärmuseum Brüssel (Belgien)

Am Rand des Jubelparks, einem beliebten Erholungsort in der belgischen Hauptstadt Brüssel, befinden sich die Ausstellungshallen eines großen Museumskomplexes. Im nördlichen Teil dieser Anlage ist das seit 1910 bestehende Königliche Armeemuseum untergebracht. Es ist in verschiedene Themenbereiche gegliedert und enthält u.a. Teilausstellungen zu mittelalterlichen Waffen und Rüstungen, die Geschichte der Österreichischen Niederlande, die Napoleonische Ära, Waffen des 19. Jahrhunderts, Belgien im 19. Jahrhundert, Schätze des russisches Reiches, der 1. Weltkrieg, Seestreitkräfte, gepanzerte Fahrzeuge, nationale und internationale Konflikte des 20. Jahrhunderts, ein Archiv und Dokumentationszentrum sowie eine beeindruckende Sammlung zur militärischen Luftfahrt. Neben den unterschiedlichsten Rüstungen, Uniformen, Orden und Ehrenzeichen, Gemälden, Fahnen und Standarten, Munitionsteilen, Handfeuerwaffen, Kanonen, Fahrzeugen und Schiffen belegen die Exponate der Luftfahrtausstellung den größten Raum des Museumskomplexes. In einer riesigen Fachwerkhalle aus genieteten Eisenträgern und großformatigen Glasflächen wird die Entwicklung vom Heißluftballon bis zur F-16, dem modernsten Kampfflugzeug der belgischen Luftstreitkräfte dargestellt. Besonders zahlreich sind die gepflegten Ausstellungsstücke aus der Zeit des 1. und 2. Weltkrieges. Neben einer Caudron G3 aus dem Jahr 1914, französischen Spad XIII, britischen Sopwith Camel von 1917 und Royal Aircraft Factory R.E.8, eines von weltweit nur zwei Exemplaren, besitzt das Königliche Armeemuseum die letzte erhaltene Halberstadt C.V. Zu den Exponaten das 2. Weltkrieges zählen u.a. eine Bücker Bü 181 „Bestmann“, Fieseler Fi 156 „Storch“, Junkers Ju 52, Bristol Blenheim, Fairy Battle, De Havilland DH-82A „Tiger Moth“, Hawker Hurrican IIc, De Havilland DH-98 „Mosquito NF30, zwei Spitfire (Mk IX und Mk XIV) und eine Douglas A-26 „Invader“.


Blick in die Halle der Luftstreitkräfte
Das Königliche Museum der Armee- und Militärgeschichte 
Fokker Dreidecker DR.I - Die Maschine des Freiherrn Manfred Albrecht von Richthofen
/Fokker Dreidecker DR.I - Die Maschine des Freiherrn Manfred Albrecht von Richthofen
Fokker Dreidecker DR.I - Die Maschine des Freiherrn Manfred Albrecht von Richthofen
Nord Aviation 1002 Pingouin 2 - französischer Nachkriegsbau der Messerschmitt Bf 108 'Taifun'
Nord Aviation 1002 Pingouin 2 - französischer Nachkriegsbau der Messerschmitt Bf 108 'Taifun'
Nord Aviation 1002 Pingouin 2 - französischer Nachkriegsbau der Messerschmitt Bf 108 'Taifun'
Bücker Bü 181 'Bestmann'
Bücker Bü 181 'Bestmann'
Bücker Bü 181 'Bestmann'
Fieseler Fi-156 'Storch' KR+QZ
Fieseler Fi-156 'Storch' KR+QZ
Flügelpaar der Fieseler Fi-156 'Storch' KR+QZ
Bristol Blenheim und Hawker Hurrican
6-Zylinder-Motor Maybach MB IVa des Zeppelins LZ 62
///Geschützturm der Fairchild Bolingbroke (Bristol Bleinheim) Mk.IVT (No. 9895)
//De Havilland Mosquito Mk 30 Nachtjäger
Triebwerksverkleidung der De Havilland Mosquito Mk 30
De Havilland Mosquito Mk 30 Nachtjäger
Frontansicht der De Havilland Mosquito Mk 30
Draufsicht der De Havilland Mosquito Mk 30
Fairey Battle (R3950) - 1939 bei Austin Motors in Longbridge gefertigt
Fairey Battle (R3950) - 1939 bei Austin Motors in Longbridge gefertigt
Fairey Battle (R3950) - 1939 bei Austin Motors in Longbridge gefertigt
Hawker Hurricane Mk.IIc (LF658)
Hawker Hurricane Mk.IIc (LF658)
Hawker Hurricane Mk.IIc (LF658)
Propeller einer abgestürzten Hawker Hurricane
Britischer Waffenwart vor der Hawker Hurricane Mk.IIc (LF658) 
Supermarine Spitfire Mk.IX GE-B
Supermarine Spitfire Mk.IX GE-B
Supermarine Spitfire Mk.IX GE-B
Supermarine Spitfire Mk.IX GE-B
Supermarine Spitfire Mk.IX GE-B
Supermarine Spitfire Mk.XIV GE-R SG-55
Supermarine Spitfire Mk.XIV GE-R SG-55
Supermarine Spitfire Mk.XIV GE-R SG-55
Supermarine Spitfire Mk.XIV GE-R SG-55
Junkers Ju 52 (WNr. 56706309)
Junkers Ju 52 - Flugzeug und Motorenwerke AG
De Havilland DH 82A 'Tiger Moth' - britisches Schulflugzeug
De Havilland DH 82A 'Tiger Moth' - britisches Schulflugzeug
Miles Magister - britisches Schulflugzeug
Miles Magister - britisches Schulflugzeug
North American T6 - amerikanisches Schulflugzeug
North American T6 - amerikanisches Schulflugzeug
Douglas A-26 'Invader'
Douglas A-26 'Invader'
Douglas A-26 'Invader'
Douglas A-26 'Invader'
General Electric W35 Geschützturm der Douglas A-26 'Invader'
Airspeed AS 10 Oxford - britisches Schul- und Verbindungsflugzeug
Airspeed AS 10 Oxford - britisches Schul- und Verbindungsflugzeug
Airspeed AS 10 Oxford - britisches Schul- und Verbindungsflugzeug
Airspeed AS 10 Oxford - britisches Schul- und Verbindungsflugzeug
Rumpf einer Messerschmitt Bf 109 G-14/U4
Rumpf einer Messerschmitt Bf 109 G-14/U4
Externe Waffengondel einer Messerschmitt Bf 110 mit zwei Maschinenkanonen MG 151/20
Douglas DC-3 'Dakota'
Douglas DC-3 'Dakota'
Douglas DC-3 'Dakota'
Blick in die Flugzeughalle mit ihren Exponaten
Caudron G3 - französisches Aufklärungsflugzeug von 1914
Sopwith Camel - britisches Jagdflugzeug von 1917
Sopwith Camel - britisches Jagdflugzeug von 1917
Spad S.XIII - französisches Jagdflugzeug von 1917
Sopwith 1A2 1½ Strutter - britischer Bomber und Jäger von 1915
Rheinmetall Luftabwehrkanone M 1902
Deutscher Entfernungsmesser 'Em-4mR40B' und Kommandohilfsgerät 35 (Kdo.Hi.Ger. 35)
Deutscher Entfernungsmesser 'Em-4mR40B'
20-mm-Flugabwehrkanone von Oerlikon
Dornier Do 27 - Erstes in Großserie gefertigte deutsche Flugzeug nach dem 2. Weltkrieg
20-mm-Flugabwehrkanone von Oerlikon
Flugabwehrgeschütz mit zwei Cal .50 BMG (Browning Machine Gun) 
Britische Bofors 40-mm-Flugabwehrkanone  
BSB 1000 - deutscher Bombenschüttbehälter auf Transportgestell
Fairey-Logo auf dem Propeller der Percival D2 Gull Four G-ACGR
BSB 1000 - deutscher Bombenschüttbehälter auf Transportgestell
Percival D2 Gull Four G-ACGR von 1933
Percival D2 Gull Four G-ACGR von 1933
Kreit Lambrickx KL2 von 1934
Morane-Saulnier MS.230 von 1930
Morane-Saulnier MS.315 von 1933
Schreck FBA Typ H - Flugboot der Escadrill de Calais von 1915
Royal Aircraft Factory R.E.8 - britischer Bomber von 1916
Bristol Fighter F.2B Type 17 von 1917
Halberstadt C.V (Nr. 3470/18) - deutscher Fernaufklärer von 1918 - einzig erhaltene Exemplar weltweit
Flügelstruktur der Halberstadt C.V (Nr. 3470/18)
Hanriot-Dupont HD.1 von 1916
Nieuport 23 (N 5024) - französisches Jagdflugzeug von 1917
Fliegerpfeil des Ersten Weltkrieges
Motorgondel des Zeppelins LZ 62 (Typ R), Marineluftschiff L 30 von 1916
Motorgondel des Zeppelins LZ 62 (Typ R), Marineluftschiff L 30 von 1916
Hauptfahrwerk einer Boeing B-17 und Pratt Whitney R2800 Triebwerk einer P-47 'Thunderbolt'
Funkstation des Zeppelins LZ 62 (Typ R), Marineluftschiff L 30 von 1916
Funkstation des Zeppelins LZ 62 (Typ R), Marineluftschiff L 30 von 1916
Fliegerbomben des Ersten Weltkrieges
Fairchild VC 61 K Forwarder von 1943
Fairchild VC 61 K Forwarder von 1943
Percival Proctor Mk.IV - britisches Schulflugzeug von 1944
Percival Proctor Mk.IV - britisches Schulflugzeug von 1944
Percival Proctor Mk.IV - britisches Schulflugzeug von 1944
Flugzeugtriebwerk Hispano Suiza
Schnittmodell einer Luftschraubenverstellanlage
Junkers Jumo 004 - Strahlturbine der Messerschmitt Me 262
Junkers Jumo 004 - Strahlturbine der Messerschmitt Me 262
Rolls-Royce Merlin
Rolls-Royce Merlin
Junkers Jumo 211 - Flugmotor mit 35 l Gesamthubraum
BMW 801 (Focke-Wulf Fw 190) - erste deutsche Doppelsternmotor 
Jakowlew Yak-11 'Moose' - russisches Schulflugzeug von 1945
Gloster Meteor Mk.VIII
Gloster Meteor Mk.VIII
Gloster Meteor NF 11 Nachtjäger
Gloster Meteor NF 11 Nachtjäger
Landkarte mit Markierungen von Absturzorten in Belgien
Propeller einer notgelandeten Focke-Wulf Fw 190
Militärische Kopfbedeckungen - deutsche Pickelhauben
General Dynamics F-16 'Fighting Falcon'
Königliches Museum der Armee- und Militärgeschichte
Pistolen, Gewehre und Granaten des Ersten Weltkrieges
Panzer Mark IV - männliches Exemplar
Panzer Mark A 'Whippet' von 1918
Panzer Mark A 'Whippet' von 1918
Panzer Renault FT 17
Feldkanonen
Kriegsdiorama und Minenwerfer
Krupp 105-mm-Feldkanone Modell 1904 (Produktion bis 1918)
Schwerer 24-cm-Minenwerfer
Deutscher 21-cm-Mörser Krupp M 1916
Ausgebrannter Geschützlauf einer 15-cm-Kruppkanone
Ergebniss eines Rohrkrepierers in einer Weltkriegskanone
Relikte des Krieges - Stahlhelme und andere Bodenfunde der belgischen Schlachtfelder