12 Monate Flugschule

Retemataeng antwortete auf Schwarzes Brett der Blockschulung

Posted 5 Jahre 5 Monate her #37295
Hi Mitschueler.
Jetzt, wo ich endlich meinen eigenen Dreieckrechner habe, hab ich mich mit dem Thema nochmal auseinandergesetzt. Dabei hab ich die Schulungsunterlagen von Kruger durchgearbeitet und ein paar Notizen erstellt, die die Informationen so knapp wie moeglich darstellen. Im Prinzip kann man die Notizen solange als "Spickzettel" benutzen, wie man noch nicht 100% sattelfest im Umgang mit dem Dreieckrechner ist.

Sollten Andere in der Flugschule meine Notizen hilfreich und praktisch finden, bin ich gerne bereit, die weiter zu pflegen und hier bereit zu stellen. Kommentare und Korrekturen sind natuerlich willkommen.

Dreieckrechner:
Vorderseite (von Aussen nach Innen):
- Gradring (Weiss), beweglich.
Zeigt Gradeinteilung 1-180 in 2fachem Vollkreis.
Zeigt Temparatur -60 bis +40 im Kreissegment innen.
Zeigt Flughoehe 0-15km im Kreissegment aussen.
- Mittelring (Schwarz). Nicht beweglich.
Zeigt Geschwindigkeit 4-2000km/h.
- Zeitscheibe (Weiss). Zeigt verschiedene Zeiten. Beweglich.
Aussen: Minuten, 0-60, Stunden 1-10.
Innen: Sekunden 0-60.
Hat schwarzen "m/s" Pfeil.
Hat roten "1h" Pfeil
- Lineal, arretierbar auf Zeitscheibe auf 1h-Pfeil.
Rueckseite (von Aussen nach Innen):
- Kompassring (Schwarz), nicht beweglich.
Zeigt Gradeinteilung 1-360 in einem Vollkreis.
- Flugzeugscheibe (Weiss), beweglich.
Zeigt Gradeinteilung 1-360 in 1,5fachem Vollkreis
Hat schwarzen Pfeil.
- Windlineal (Durchsichtig), blauer Pfeil zeigt Windrichtung an.

Kursberechnung:
(gross geschriebene Werte werden mit Dreieckrechner direkt oder indirekt ermittelt. Klein geschriebene Werte sind vorgegeben):

1. Auf Rueckseite:
- schwarzer Pfeil der Flugzeuscheibe auf rwk-Wert am Kompassring drehen
- Windlineal auf Windrichtung-Wert am Kompassring drehen
- Auf Flugzeugscheibe am Windlineal WINDWINKEL ablesen

2. Auf Vorderseite:
- WINDWINKEL-wert am Gradring auf Eile-Wert am Mittelring drehen
- "m/s" Pfeil auf Windgeschwindigkeit-wert am Mittelring drehen (Tipp: Lineal zur Hilfe nehmen um Genauigkeit zu erhoehen)
- Lineal auf "1h"-Pfeil auf Zeitscheibe arretieren.
- Am Lineal auf Mittelring die WINDGESCHWINDIGKEIT in km/h ablesen und den LUV-WINKEL am Gradring ablesen. LUV-WINKEL auf ganz Grad runden.
- EINSTELLUNGEN AUF DIESER SEITE NICHT VERAENDERN.

3. Auf Rueckseite:
REGEL:
Ist Windwinkel KLEINER als rwK wird LUV-WINKEL von rwK abgezogen. Ergibt rwSK.
Ist Windwinkel GROESSER als rwK wird LUV-WINKEL zu rwK addiert. Ergibt rwSK.
- schwarzer Pfeil der Flugzeugscheibe auf rwSK-Wert stellen.
- Windlineal auf Windrichtung-Wert.
- am Lineal auf Flugzeugscheibe den WINDEINFALLWINKEL ablesen.

4. Auf Vorderseite:
- Ueber den WINEINFALLWINKEL-Wert auf dem Gradring am Mittelring die GRUNDGESCHWINDIGKEIT ablesen.
- Die Differenz zwischen Eile und GRUNDGESCHWINDIGKEIT ergibt den WINDFAKTOR

5. Ortsmissweisung und Deviation:
- mwSK = rwSK-OM (Regel: Ist OM "West", ist OM Negativ. Ist OM "Ost", ist OM Positiv. Vorzeichen in Formel beachten!)
- KSK = mwsk + DEV. Deviation wird aus der Deviationstabelle abgelesen. VORSICHT: rwk und rwSK in Tabellenspalten auseinander halten!)
Folgende Benutzer bedankten sich: Matthias, Deciman, German

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Schwarzes Brett der Blockschulung

Posted 5 Jahre 4 Monate her #37300
.... gemeinsam kriegen wir das hin!

von Eisbär
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Kruger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Schwarzes Brett der Blockschulung

Posted 5 Jahre 4 Monate her #37301
Anbei „meine“ Kurzanleitung

Windwinkel bestimmen (Rückseite)

Schwarzer Pfeil der Flugzeugscheibe auf rwK.
Stelle Windlineal auf Windrichtung.
Lies unter eingestellter Windrichtung den Windwinkel ab.

Luvwinkel bestimmen (Vorderseite)

Stelle Windwinkel (weisser Gradring) auf Eile (schwarzer Mittelring).
Stelle m/s Pfeil (weisse Zeitscheibe) auf Windgeschwindigkeit.
Arretiere Lineal.
Lies Luvwinkel auf Gradring ab.

Luvwinkel links vom Kurs subtrahieren, rechts vom Kurs addieren.


rwSK berechnen

rwK - oder + L = rwSK


Windeinfallwinkel bestimmen (Rückseite)

Stelle rwSK auf Kompassring ein.
Lies unter eingestellter Windrichtung auf der Flugzeugscheibe den Windeinfallwinkel ab.


Grundgeschwindigkeit ablesen (Vorderseite)

Auf unveränderter Vorderseite unter Windeinfallwinkel die Grundgeschwindigkeit ablesen.

Alternative: Subtrahiere Luvwinkel vom Windwinkel und lies unter dem errechneten Wert die Grundgeschwindigkeit ab.

Korrektur der OM berechnen

rwSK - OM = mwSK


Korrektur DEV gem. Tabelle einbeziehen = KSK

mwSK + DEV = KSK


Eile über Grund bestimmen (Vorderseite)

Stelle Grundgeschwindigkeit auf die der Tabelle entnommene Temperatur auf dem Gradring.
Stelle das Lineal auf die Flughöhe.
Eile über Grund am schwarzen Ring ablesen


Flugdauer bestimmen

Stelle 1h Pfeil auf die Eile über Grund.
Stelle Lineal auf die Entfernung.
Lies Flugdauer am Mittelring ab.

... oder der Anleitung auf dem Dreieckrechner folgen.

von Eisbär
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Kruger, Deciman, German

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deciman antwortete auf Schwarzes Brett der Blockschulung

Posted 5 Jahre 4 Monate her #37307

Jürgen_W39_Eisbär schrieb: Flugdauer bestimmen

Stelle 1h Pfeil auf die Eile über Grund.
Stelle Lineal auf die Entfernung.
Lies Flugdauer an der Zeitscheibe ab.


Geht auch mit der maximalen Restflugzeit anhand des Tankinhaltes....

Stelle 1h Pfeil auf den Verbrauch pro Stunde (Leistungsabhängig, siehe Tabelle Kraftstoffverbrauch).
Stelle Lineal auf den Tankinhalt.
Lies Restflugzeit an der Zeitscheibe ab.

Deci
Last Edit:5 Jahre 4 Monate her von Deciman
Letzte Änderung: 5 Jahre 4 Monate her von Deciman.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Schwarzes Brett der Blockschulung

Posted 5 Jahre 4 Monate her #37341
von Eisbär
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Kruger, Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Schwarzes Brett der Blockschulung

Posted 5 Jahre 4 Monate her #37377
Kurswechselberechnung mit dem Dreieckrechner

Rückseite (Flugzeugscheibe)
Stelle schwarzen Pfeil auf rwK nach dem Kurswechsel. (am Kompassring)
Stelle Windlineal auf rwK vor dem Kurswechsel. (am Kompassring)
Lies die Winkeldifferenz auf der Flugzeugscheibe am Windlineal ab. (unter rwK vor Kurswechsel)

Vorderseite
Bei 90 Grad Standardkurve (dauert 60 sec.)
Stelle Zeitscheibe 1min. unter 90 (Grad) am Mittelring.
Stelle das Lineal auf die gerade ermittelte Winkeldifferenz.
Lies auf der Zeitscheibe am Lineal die Kurvendauer (in sec. ab).
von Eisbär

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Ladezeit der Seite: 1.732 Sekunden