Die JG-4 Filmstube

  • s Avatar
  • Dank erhalten: 0

antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 8 Jahre 5 Monate her #21809
Ganz einfach,

Wie viele andere Symbole des Nationalsozialismus darf das Hakenkreuz in Deutschland nicht verbreitet oder öffentlich verwendet werden. Grundlage des Verbots ist § 86a Strafgesetzbuch (StGB).

Ich kann und will auch ohne die Luftschlacht um England
fliegen... mir fehlt da nix..

Gruß,
Dostal
von

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

King-Dingeling antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 8 Jahre 5 Monate her #21810
Na ja. Lassen wir mal die Kirche im Dorf. Hättest du es nicht gesagt, wäre mir das garnicht aufgefallen. Und ja es ist hier verboten und am Gameplay ändert so ein Symbol auch nichts. Außer eine exaktere Historische Korrektheit. Außer in Deutschland, wirst du in der IL2 Serie wahrscheinlich auf allen Deutschen Maschinen dieses Symbol finden.
Die Frage ist, ob man sich damit identifiziert oder nicht. Für mich ist es einfach so. Das ding war halt drauf. Warum sollte es jetzt nicht drauf. Du machst dir doch bestimmt auch keine Vorwürfe, dass du in dem Spiel für Nazideutschland in den Krieg ziehst.
Last Edit:8 Jahre 5 Monate her von King-Dingeling
Letzte Änderung: 8 Jahre 5 Monate her von King-Dingeling.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • s Avatar
  • Dank erhalten: 0

antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 8 Jahre 5 Monate her #21811
King, genau das ist der Unterschied:

ich zieh nicht für Nazideutschland in den Krieg...

ich flieg nen Simulator... mal auf der einen, mal auf
der anderen Seite...

und die Werte für die Nazideutschland steht, sind nicht meine.
deswegen fliege ich ohne.

Heikles Thema ich weiss... aber eben nun mal mein Standpunkt.

Vorschreiben werd ich niemanden was
von

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JG4_Henry antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 8 Jahre 5 Monate her #21813
Die HKs sind mir auch nicht aufgefallen. In der Sache bin ich aber bei Dir, Dostal. Ich würde auch keinen Skin mit HK wählen, da das Symbol nicht für die Nationalität, sondern für die perverse Weltanschauung der Nazis steht. Außerhalb Deutschlands wird das von den Sim-Fliegern jedoch komplett anders gesehen. Für die zählt das HK zu historischen Korrektheit. Man kann das leider nur so hinnehmen, ich hätte jedoch nichts dagegen, wenn das HK insgesamt auf den Maschinen geächtet würde.

Meine persönliche Grenze war erreicht, als in den ATAG-Skin-Foren die Maschine von Reinhard Heydrich angeboten wurde. Ich war fassungslos, wie jemand überhaupt auf die Idee kommen konnte, die Maschine dieses zutiefest verachtungswürdigen Menschen zu skinnen. Ich empfand das schon als eine Art politischer Aussage "des Künstlers".

Wie gesagt, aus dem Grund werde ich auch mit BoS nicht warm. Es war ein Weltanschauungskrieg, ein Vernichtungsfeldzug, ein Feldzug bei dem selbst so manchem äußerst wertkonservativen Offizier angesichts der völlig entgrenzten Gewaltorgien der Soldaten/Einsatzkräfte Zweifel kamen. Es mag zwar lächerlich klingen, doch ich kann mich davon nicht richtig freimachen. Mir ist das Szenario immer leicht widerwärtig.
Last Edit:8 Jahre 5 Monate her von JG4_Henry
Letzte Änderung: 8 Jahre 5 Monate her von JG4_Henry.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

King-Dingeling antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 8 Jahre 5 Monate her #21814
@Henry: Test läuft. ;)
@Dostal: Deine Einstellung dazu ist vollkommen in Ordnung. Aber du vormulierst es so, als würde jeder, der das Symbol verwendet auch hinter der Ideologie stehen. Das möchte ich für mich mal kurz hervorheben. Das ist bei mir definitiv nicht der Fall. Auch ich fliege hier eine Sim. Allerdings ist mir bewusst, dass das alles hier historisch gesehen in eine ziemlich dunkle Epoche unserer Vergangenheit fällt. Ich kann mich für meinen Teil jedenfalls nicht von diesem Hintergrund lösen. Allerdings fühle ich mich auch nicht für die Gräueltaten meiner Vorfahren verantwortlich. Ach wenn ich möglicherweise damit leben muß das ich auf Grund meiner Abstammung von vielen immernoch damit in Verbindung gebracht werde.
Für mich ist das Hakenkreuz einfach nur ein Symbol das vor langer Zeit von Menschen auf Basis einer ziemlich dummen Weltanschauung als Mittel zum Zweck missbraucht wurde.
Es ist und bleibt aber nur ein Symbol. Die Verbrechen wurden von Menschen begangen nicht von einem Zeichen für Stärke.
Last Edit:8 Jahre 5 Monate her von King-Dingeling
Letzte Änderung: 8 Jahre 5 Monate her von King-Dingeling.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pega

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SchwarzerRitter antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 8 Jahre 5 Monate her #21815
immer wieder ein heikles Thema !
jeder muss für sich selber wissen wie er damit umgehen kann, muss aber akzeptieren wie der andere damit oder auch nicht, umgeht... Ich verstehe Dostal und auch King !
Ich als Franzose , muesste eher bei diesem Zeichen, schockiert sein, bin es aber nicht, weil ich zum einen , meilenweit von der NaziIdeologie entfernt bin, und zweitens, weil ich eben ein historisches Flugzeug fliege und auf dieses Flugzeug ist halt das Zeichen ''eingraviert'' !
Der Deutsche Bürger muss sich nicht für alle Ewigkeit fuer das Verhalten seiner Vorfahren von jedem beugen muesseen. Der Franzose beugt sich ja auch nicht von den Graueltaten Napoleons! Nicht dass man stolz drauf sein muss, aber das ist halt Passé !
Wir fliegen zusammen Simulatoren, der eine mit , der eine ohne aber wir fliegen es mit Leidenschaft und so soll es auch sein !
LG
Folgende Benutzer bedankten sich: Widukind, Kruger, Pega, Hannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.625 Sekunden