Was man bei Opa so an NS-Kram findet ...

Was man bei Opa so an NS-Kram findet ... wurde erstellt von JG4_Henry

Posted 8 Jahre 9 Monate her #19772
Das ist doch mal ein interessanter Fund: Ich entrümpele gerade bei Muttern das Haus. Da hat sie doch tatsächlich noch Dinge ihres Vaters aufgehoben. Darunter auch ein Kriegsatlas von 1942, der in bunten Karten die erfolgreichen Feldzüge Jahre 1939 bis Ende 1841 dokumentiert. Leider ist das Deckblatt arg mitgenommen, der Rest ist jedoch noch im tadellosen Zustand. Beim Lesen hört man förmlich die damals übliche Off-Stimme aus der Wochenschau. Anbei ein paar Bilder aus dem Buch. Auch Wunsch kann ich das Werk auch gern einscannen und als PDF zur Verfügung stellen.







Feldwebel 'Henry'
Reservist
Einsatzreserve / JG4
von JG4_Henry
Folgende Benutzer bedankten sich: Bendwick, Widukind, sKylon, Kruger, Balthasar, Pega, Thorwald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kruger antwortete auf Re:Was man bei Opa so an NS-Kram findet ...

Posted 8 Jahre 9 Monate her #19775
Das ist ja mal interessant

Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk
Last Edit:8 Jahre 9 Monate her von Kruger
Letzte Änderung: 8 Jahre 9 Monate her von Kruger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Badlego antwortete auf Was man bei Opa so an NS-Kram findet ...

Posted 8 Jahre 4 Monate her #23829
Interessant finde ich, dass in einem der letzten Sätze die durch das zerrissene Deckblatt zu sehen sind von "Vernichtungsschlachten [...] auf sowjetischem Boden" geschrieben wird. Das also ganz offensichtlich und beiläufig der eigentliche Grund für den Krieg im Osten genannt wird. Und da sag mir nochmal jemand dass damals niemand wusste was los war...
von Badlego

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Widukind antwortete auf Was man bei Opa so an NS-Kram findet ...

Posted 8 Jahre 4 Monate her #23834
Ich denke damit sind die Kesselschlachten gemeint.
von Widukind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Thorwald antwortete auf Was man bei Opa so an NS-Kram findet ...

Posted 8 Jahre 4 Monate her #23880
Eine überlegene Politik hat die Voraussetzung für eine ebenso überlegene Strategie erst schaffen müssen. :sick:

Ist schon Wahnsinn wie man damals manipuliert wurde durch das ganze System.
1941 hat man das womöglich noch geglaubt.
Ende 1944, Anfang 1945 ging das wohl nicht mehr.
Ob man da auch noch Büchlein herausgegeben hat und den Krieg
in Karten darstellte? Ich bezweifle es. Und wenn dann ordentlich
frisiert!
von Thorwald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.336 Sekunden