Vorstellung Retemataeng

Vorstellung Retemataeng wurde erstellt von Retemataeng

Posted 6 Jahre 9 Monate her #33633
Hi Leute
Ich heisse Thomas und komme aus Duesseldorf. Ich bin Neuling in Sachen Clod mit nur wenigen Stunden "Flugerfahrung". Urspruenglich spiele ich eigentlich nur auf Konsolen, wobei alles, was da "Flugsimulator" genannt wird alleine schon aufgrund der Controller eher Flugzeug-Arcade-Spiele sind.
Interessant wurde fuer mich - natuerlich - WT, das man mit einem Thrustmaster Hotas 4 und Kamera zum Headtracking theoretisch recht brauchbar spielen kann, mal abgesehen vom lausigen Tracking mit der Kamera.
Allerdings musste ich schnell feststellen, dass der full simulator mode auf einer Konsole faktisch nicht machbar ist. Vor allem aber, dass WT nicht mein Spiel ist. Zuviel konfuses rumgeballer, zuwenig Simulationserlebnis.
Beim rumstoebern im Netz bin ich dann auf Clod und vor allem die zahllosen Clod-Videos gestossen, darunter natuerlich auch eure. Ich bin mir ziemlich sicher, behaupten zu koennen, alle gesehen zu haben. Sogar alle von Karaya :) Und die Videos entsprechen eigentlich genau meinen Vorstellungen.
Also hab ich mir einen Baller-PC zusammengeschraubt, den Thrustmaster Hotas dran angeschlossen und mir Trackir besorgt, sowie Clod+TF installiert.
Gegenwaertig uebe ich noch die allerersten Schritte. Ich hab meine Realismus-Settings bewusst so eingestellt, wie sie auf dem ATAG-Server sind uebe mit einer 109-E1. Momentan uebe ich noch starten (klappt ganz gut), fliegen ( sagen wir mal: ich falle erfolgreich am Boden vorbei...) und landen (demnaechst vielleicht mit allen Fluegeln noch dran und intaktem Propeller..). Ich denke, ich werde noch eine Weile brauchen, bis ich mit der Steuerung, tracking und dem Flugzeug einigermassen klar komme.
Wenn es soweit ist, wuerde ich gerne mal bei eurem Mittwochstraining reinschneien und daran arbeiten, fuer den Gegner eine aehnliche Gefahr darzustellen, wie derzeit fuer mich selber und etwaige Staffelkameraden ;)

Gruss,
Retemataeng
Folgende Benutzer bedankten sich: Pega, JG4_Henry, Yellow, Goddee, JG4_Henny

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pylon antwortete auf Vorstellung Retemataeng

Posted 6 Jahre 9 Monate her #33634
Hallo Thomas,
willkommen beim JG4.
An diesem Wochenende ist unser Geschwadertreffen. Das ist auch der Grund, warum auf unserem TS-Server so wenig los ist. Ansonsten sind eigentlich immer erfahrende Flugzeugführer dort anzutreffen. Du brauchst also nicht alleine die nächsten Schritte zu erlernen. Zusammen ist der Lernfaktor viel größer.
Also schaue Dich in aller Ruhe im Forum um und komme möglichst bald auf unserem TS-Server vorbei. Nur Mut.
Grüße Pylon
Last Edit:6 Jahre 9 Monate her von Pylon
Letzte Änderung: 6 Jahre 9 Monate her von Pylon.
Folgende Benutzer bedankten sich: DUI, Yellow, Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Etherlight antwortete auf Vorstellung Retemataeng

Posted 6 Jahre 9 Monate her #33636
Willkommen Thomas,
da hat er Recht, der Pylon. Du musst nicht schnieke und gestrigelt zum Mittwochstraining auftauchen, du kannst auch gern jederzeit einfach vorbeikommen, quatschen und die Leute um Rat fragen. Die Erfahrung hat einfach gezeigt, dass diese "Anfangsphase" sehr zäh werden kann, wenn man das alleine versucht. Auch ich hatte das Glück direkt von Anfang an jemanden an der Hand zu haben, der mir das alles erklärt, zeigt und Hilfestellungen gibt.
Das fängt bei "Hm, was brauche ich eigentlich alles von dieser riesigen Steuerungsliste?" an und hört bei "Verdammt, wie fliege ich den Landungsanflug eigentlich richtig und mit welchen Geschwindigkeiten, damit ich regelmäßig heil auf dem Boden ankomme?" auf. Das stört die Leut auch nicht, wenn da Leute mal wen um Hilfe bitten. Du läufst sehr viel eher Gefahr, dass du einen der Enthusiasten erwischt, der dir daraufhin mit allen Details ein Ohr abkaut, als dass wer sagt "Ach, nerv mich doch nicht mit dem Noobkram". ^^
Daher: Keine Scheu, einfach auftauchen.

Das Ätherlicht
Last Edit:6 Jahre 9 Monate her von Etherlight
Letzte Änderung: 6 Jahre 9 Monate her von Etherlight.
Folgende Benutzer bedankten sich: DUI, King-Dingeling, Yellow, Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Oxyd antwortete auf Re:Vorstellung Retemataeng

Posted 6 Jahre 9 Monate her #33637
Herzlich willkommen! Kann mich nur den Vorrednern anschließen. Auf bald im TS!

Grüße
Oxyd
von Oxyd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Retemataeng antwortete auf Vorstellung Retemataeng

Posted 6 Jahre 9 Monate her #33646
Hallo Pylon, Etherlight und Oxyd
Danke erstmal fuer eure freundlichen Ermunterungen. Ich werde mir die Tage mal ein Headset besorgen und TS einrichten - das fehlt mir naemlich noch.
Dann werde ich recht zuegig bei einem Mittwochstraining auftauchen. Ob ich es diesen Mittwoch schon schaffe, ist fraglich, weil ich leider Bereitschaft habe (ITler, Systems Engineer). Ich schau mal, ob ich mir fuer den fraglichen Zeitraum Vertretung besorge oder einfach so vorbeischaue - im letzten Fall kann es nur sein, dass ich ploetzlich weg muss, weil in irgendeinem Rechenzentrum irgendwas spinnt.

Etherlight hat natuerlich voellig Recht was die riesige Steuerungsliste und die Anfluggeschwindigkeit/Winkel angeht. Das sind so ziemlich genau meine aktuellen Probleme :) Und keine Sorge, Fragen habe ich satt und sonders - ich lass mir also gerne ein Ohr abkauen :)

Bis bald dann
Retemataeng

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Goddee antwortete auf Vorstellung Retemataeng

Posted 6 Jahre 9 Monate her #33647
Na dann mal Hallo

Alles genau so wie die Kameraden schon geschrieben haben.
Und du mußt nicht bis Mittwochs warten.Wenn jemand im TS in der Pilotenbar oder im Empfang rumhängt, einfach rein und ran.
Wenn wir in den Einsatzfrequenzen sind, reinhorchen ob's gerade passt oder wir sehr beschäftigt sind.
Der Kanal Flugschule zieht die Enthusiasten geradezu magisch an.:P
von Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Ladezeit der Seite: 2.507 Sekunden