Startseite
Anmeldung

Teamspeak 3

F

U

N

K

Z

E

N

T

R

A

L

E

Besucher online

Aktuell sind 430 Gäste und 6 Mitglieder online

Klicke auf den Namen, um das persönliche Profil eines aktiven Mitglieds des JG 4 zu besuchen:

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Vorstellung Schwarzmaier777

Vorstellung Schwarzmaier777 30 Dez 2020 09:48 #1

  • Schwarzmaier777
  • Schwarzmaier777s Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 5
Hallo zusammen,

ich heisse Ingo wohne nahe Ulm bin 54.
Eher zufällig bin ich gestern bei youtube auf JG4 gestossen.
Ich spiele je nach Freizeit Cliffs - und würde das gern auch online tun. manchaml auch Figthing Falcon
zu mir:
selbständig im Maschinenbau -
Freizeit:
PPL (also schonmal selbst geflogen und gelandet, weiss was Ladedruck/Drehzahl Flaps und Gear bedeuten)
IPSC Schütze - hier auch noch newbie ;-)
Fahre jeden Tag an einem ehemaligen Einsatzhafen vorbei zur Firma - also auch etwas interessiert an Technik der Luftwaffe 2WK
(ne Emil kann ich schon von Gustav oder K unterschieden bzw Panzer 2 - Panzer VI)

meine Technik:
AMD Phenom x4 3,4 GHz
AMD Radeon R9 280
8GB RAM (sorry gibt vllt jetzt Gelächter - ist der ausgemusterte Spiele PC meines Sohnes)
Joystick lt Win System Cobra - drauf steht Titanwolf
kein Track IR - kannte ich bis gestern nur im richtigen Kampfjet - werde ich mir aber sicher zulegen
keine Pedale - ich komme bisher mit der Tastatur damit gut zurecht.
TS - habe ich seit gestern funktionsfähig installiert

Jetzt noch die brennende Fage:
Wo kann ich nachlesen wie man dem Server für Mission oder der Flugschule beitritt ?

Bei euren Abkürzungen bin ich noch am Lernen.

Und jetzt bin ich neugierig ob ich bei den Profis im Fliegen mithalten kann

VG
Ingo
Folgende Benutzer bedankten sich: Widukind, UrSau, Nick, moltke1871, Feldjäger

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Vorstellung Schwarzmaier777 30 Dez 2020 10:00 #2

  • Qetzalcoatl
  • Qetzalcoatls Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1298
  • Dank erhalten: 1019
Hallo Ingo, erstmal ein herzliches Willkommen. Zugleich muss ich aber wohl Deinen Enthusiasmus etwas dämpfen.
Cliffs of Dover ist über die letzten 2 Jahre leider nur noch eine Nischensimulation geworden. Die Aktivität hat sich auch nach dem letzten Tobruk-Update nur marginal erhöht. Daher ist unser Geschwader schon vor längerer Zeit zur Simulation IL-2 Battle of Stalingrad mit allen seinen zwischenzeitlich erschienenen Erweiterungsteilen gewechselt.
Ganz wenige von uns und das auch nur punktuell schauen noch bei Cliffs of Dover rein.
Was Deine Technik betrifft, da musst Du selbst abschätzen, ob Du die Grafikmöglichkeiten noch ausreichend hoch setzen kannst und trotzdem flüssige Bildwiederholraten bekommst.
Ohne TrackIR zu fliegen ist möglich, wenn auch nicht ganz ideal. Das originale ist recht teuer. Ansonsten gibt es teilweise günstigere Alternative zum testen im Internet. (FreeTrack od. OpenTrack) Aber die Software ist nicht ganz so verlässlich und man muss ggf. etwas selbst schrauben können.
Ruderpedale wären ideal. Ein drehbarer Joystick für das Seitenruder ginge auch noch halbwegs. Keyboardtasten für diese Achse halte ich für den Online-Luftkampf für ziemlich ungeeignet.
Die Server bei Cliffs of Dover kannst Du problemlos über die Mehrspieler-Option im Menü einsehen. In der Liste dann einfach den gewünschten Server anklicken.
Eigentlich gibt es aber nur 3-4 Alternativen: DangerDogz / ATAG /TeamFusion #3 /TWC. Zu beachten ist, dass man bei den Tobruk bzw. 1941 Servern auch die Erweiterung "Desert Wings" haben sollte.
So viel fürs Erste.
Vile Glück beim Fliegen!

Qetz
Folgende Benutzer bedankten sich: Schwarzmaier777

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Qetzalcoatl.

Vorstellung Schwarzmaier777 30 Dez 2020 10:33 #3

  • Pylon
  • Pylons Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1499
  • Dank erhalten: 540
Hallo Schwarzmaier,
ich hatte Dich gestern in TS kurz gesehen. Nur Mut. Spreche die Anwesenden ruhig an.
Zu Deinem Rechner kann ich sagen, dass dieser für beide Games ausreichend ist. Ggfs. könnte man die RAM ausrüsten. Ich glaube aber nicht, das dies zwingend ist, je nach Grafikeinstellung.

Bis bald ...Sach ich einfach jetzt mal so.
Folgende Benutzer bedankten sich: Schwarzmaier777

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Vorstellung Schwarzmaier777 30 Dez 2020 16:39 #4

  • Oxyd
  • Oxyds Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1468
  • Dank erhalten: 943
Herzlich willkommen! Qetz und Pylon haben ja schon gut alles beschrieben :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Schwarzmaier777

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Vorstellung Schwarzmaier777 31 Dez 2020 09:19 #5

  • Schwarzmaier777
  • Schwarzmaier777s Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 5
Hallo und vielen Dank für die Antworten.

Da werde ich wohl das entsprechenden Spiel beschaffen ......

Selbst schrauben is kein Problem die Anschaffung des Track IR behalte ich im Auge.
Mein Stick hat Seitenruder um die Z-Achse - damit habe ich aber im Luftkampf das Problem das ich beim Eifer ins Schieben gerade.
Ich bin es halt so gewohnt aus der Realität (nur beim Rollen/Start/Landung und Segelflug) - aber vmtl werden die Freaks
das Schieben auch gezielt beim Luftkampf einsetzen - wuah.... muss man dann halt üben

Also auf dass man sich mal "sieht" - is übrigens sehr beeindruckend mal neben einem laufenden DB605 zu stehen ....
konnte ich mal in Albstadt beim Probelauf vor ein paar Jahren erleben .

VG
Ingo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Vorstellung Schwarzmaier777 31 Dez 2020 11:02 #6

  • Retemataeng
  • Retemataengs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 127
  • Dank erhalten: 144
Hallo und willkommen auch von mir

Als kleine Ergaenzung zum Thema Il2:
Der Hersteller hat regelmaessig Aktionen laufen, wo man die Spielmodule zu deutlich reduzierten Preisen auf deren Webseite/Shop kaufen kann. Aktuell laeuft wieder so eine Aktion.

Wer bei den Spielen sparen muss/will, ist bei den Aktionen richtig aufgehoben. Bei der Auswahl, was man sich in welcher Version (Premium/Standard) zulegen sollte, kann jeder JG4ler helfen. Einfach fragen :)

il2sturmovik.com/

Gruss,
Retemataeng

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Retemataeng.

Vorstellung Schwarzmaier777 31 Dez 2020 11:05 #7

  • Goddee
  • Goddees Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 887
  • Dank erhalten: 634
Willkommen Schwarzmaier und auf bald im TS :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Schwarzmaier777

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Goddee.

Vorstellung Schwarzmaier777 31 Dez 2020 12:28 #8

  • Kruger
  • Krugers Avatar
  • Abwesend
  • Beiträge: 2080
  • Dank erhalten: 1753

Schwarzmaier777 schrieb: Mein Stick hat Seitenruder um die Z-Achse - damit habe ich aber im Luftkampf das Problem das ich beim Eifer ins Schieben gerade.
Ich bin es halt so gewohnt aus der Realität (nur beim Rollen/Start/Landung und Segelflug) - aber vmtl werden die Freaks
das Schieben auch gezielt beim Luftkampf einsetzen - wuah.... muss man dann halt üben


Schieben im Luftkampf einzusetzen kann zwar bei Schuss hilfreich sein. Jedoch ist es viel entscheidender das Schieben, welches durch die hohe Motorleistung, von bis zu 2500 PS, auftritt, in Steig-, Sturz- und Hochgeschwindigkeitsflügen zu vermeiden. Denn hierbei wirst du ohne eine Achse nicht gegensteueren können.

bis bald im TS
Kruger
Folgende Benutzer bedankten sich: Schwarzmaier777

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Flieger empor!

Vorstellung Schwarzmaier777 01 Jan 2021 10:54 #9

  • Schwarzmaier777
  • Schwarzmaier777s Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 5

Retemataeng schrieb: Hallo und willkommen auch von mir

Als kleine Ergaenzung zum Thema Il2:
Der Hersteller hat regelmaessig Aktionen laufen, wo man die Spielmodule zu deutlich reduzierten Preisen auf deren Webseite/Shop kaufen kann. Aktuell laeuft wieder so eine Aktion.


Ich weiss - deswegen hab ich jetzt auch 21 GB weniger Platz auf der HDD seit gestern - und gleich die "Gustav"
mit gekauft...


Kruger schrieb: Jedoch ist es viel entscheidender das Schieben, welches durch die hohe Motorleistung, von bis zu 2500 PS, auftritt, in Steig-, Sturz- und Hochgeschwindigkeitsflügen zu vermeiden. Denn hierbei wirst du ohne eine Achse nicht gegensteueren können.
bis bald im TS
Kruger


Gegendrehmoment bei Start und Landung weiss ich - so haben sie ja auch 2007 die Gustav in Albstadt in den Dreck gelegt...
Aber bei den anderen Zuständen - kannte ich noch nicht - probier ich aus.

Nachtrag - Seitenruder @Kruger - ich nehme Alles zurück und behaupte das Gegenteil - ;-) (du hast natürlich recht !!)
nach ein paar Stunden schnelles Spiel im Realismus Mode - man kann den Vogel (Me 109) in nur damit aus dem Trudeln ausleiten
und in einigen Fluglagen auch gut so stabiler halten - also Seitenruder Joystick is Minimum :-)


VG
Ingo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Schwarzmaier777.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Kruger
Powered by Kunena Forum