Oculus Rift: Erfahrungsbericht

Winger antwortete auf Oculus Rift: Erfahrungsbericht

Posted 7 Jahre 7 Monate her #29442
Wegen der Frage mit dem Umsehen.
Ist so wie im echten Flugzeug. Wenn Du nach hinten gucken möchtest musst Du den Kopf auch richtig drehen. Ist also lang nicht so komfortable wie ein TIR.
Allerdings aber auch viel immersiver. Unterm Strich kann man sagen, dass es deutlich schwerer ist sich umzuschauen und ein Nachteil wenn Du online gegen TIR User fliegst. Das wird noch etwas verstärkt durch die Tatsache, dass du ja nur 100° Blickfeldabdeckung hast. Sprich im echten Flieger müsstest Du dich um Deine 6 zumindest peripher zu checken nicht ganz rumdrehen. Mit dem Rift musst Du dich fast komplett 180° drehen um wirklich nach hinten sehen zu können.
Abhilfe würden hier VR only server schaffen bei denen alle die gleichen Voraussetzungen haben.

In Sachen Immerison gibts natürlich nix geileres als VR. Als ich das erste Mal in DCS in der 109 saß hab ich mich fast eingepisst so feil war das:) Fühlt sich an als säßest Du tatsächlich in dem Teil.

LG

Winger
Last Edit:7 Jahre 7 Monate her von Winger
Letzte Änderung: 7 Jahre 7 Monate her von Winger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 2.212 Sekunden