Technisches Lexikon

Eisbär antwortete auf Technisches Lexikon

Posted 2 Jahre 1 Woche her #45960

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

von Eisbär
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Qetzalcoatl, Pega, Matthias, Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Matthias antwortete auf Technisches Lexikon

Posted 2 Jahre 6 Tage her #45962
Hallo Eisbär,
Gibt es noch mehr zu dem Thema ? Würde mich sehr interessieren wie die Technik ist um durch den Propeller zu schießen.

Gruß Matthias
Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Technisches Lexikon

Posted 2 Jahre 6 Tage her #45963
Dieses Video veranschaulicht sehr gut das im 1. Weltkrieg entwickelte Grundprinzip.

von Eisbär
Folgende Benutzer bedankten sich: Pega, Matthias, Goddee, moltke1871, Feldjäger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Technisches Lexikon

Posted 2 Jahre 6 Tage her #45965

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

von Eisbär
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Pega, Goddee, Deciman, moltke1871, Feldjäger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Technisches Lexikon

Posted 2 Jahre 4 Tage her #45975

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

von Eisbär
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Goddee, moltke1871, Feldjäger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Technisches Lexikon

Posted 2 Jahre 3 Tage her #45979
Da der „Fuel Calculator“ von Dead Reckon ( deadreckon.net/calc.html ) sehr unstimmige Werte anzeigt, habe ich aus den Flughandbüchern, Motorenhandbüchern und dem Buch „Flugmotoren und Strahltriebwerke“ alle erforderlichen Daten in einer Tabelle zusammengefasst.

Übereinstimmender Vergleichswert ist die Dauerleistung in Volldruckhöhe.
Der Verbrauchswert für Motoren wird in Gramm Pro PS je Stunde angegeben.
Rechnet man diesen Wert um, so ergibt sich der Verbrauch in Liter pro Stunde.

Bei manchen Motoren der gleichen Baureihe gibt es Leistungsunterschiede durch einen verbesserten Lader, bessere Laderluftkühlung, eine andere Untersetzung, C3 anstatt B4 Kraftstoff, um nur einige Beispiele zu nennen.

In der letzten Spalte der Tabelle lässt sich die errechnete maximale Flugzeit bei Dauerleistung mit 100% gefülltem Tank ablesen. Mit dem Dreieckrechner (Beispiel im vorherigen Post) lässt sich jetzt sehr einfach die Flugzeit in Abhängigkeit des Kraftstoffvorrates berechnen.

Dreieckrechner online Version: www.pumaszallas.hu/Private/VO101_Tom/Flash-DR3/DR3v10.htm

Anmerkung: Umschaltung zwischen Vorder - und Rückseite über die Rote Fläche rechts oben.

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

Last Edit:2 Jahre 3 Tage her von Eisbär
Anhänge:
Letzte Änderung: 2 Jahre 3 Tage her von Eisbär.
Folgende Benutzer bedankten sich: Matthias, Goddee, moltke1871, Feldjäger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Ladezeit der Seite: 1.758 Sekunden