Battle of Stalingrad

Karaya antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 9 Monate her #10608
Ah da muss ich noch ein paar Schmankerl bringen:

War ja auch in IL-2 goil, dass die russ. Bomben bei gleichem Gewicht und Sprengmenge den doppelten Wirkradius hatten. Das wurde inzwischen von Team Daidalos gefixed... nach 8-9(!?) Jahren.

Oder z.B. dass die russ. LMGs (ShKAS) fast doppelten Durchschlag hatten im Vergleich zu .30 Browning, MG17,...

Den dt. Abwehr MGs in Bombern (MG15, MG81Z) gab man nur AP munition. Brandsatz, hää? Wer braucht das schon...

Die dt. Minengeschosse hatte lange Zeit auch viel zu wenig Sprenginhalt, sowohl im MG151/20 als auch im Mk108, wobei es bei letzterem am deutlichsten war.

Russische Reihenmotoren waren auch de facto immun gegen alles was kleiner als 12.6mm war. Einen entsprechenden Brand gabs nur einmal jeden Vollmond zu sehen. Eklatantestes Beispiel: P-40E - mit dem Standard Allison brennt der Motor nach einem Feuerstoß lichterloh, P-40E mit M-105 Feldmod. war wie die Yaks und LaGGs mit demselben Motor wie gesagt immun gegen Motorbrände, die rauchten höchstens schwarz und verloren Leistung aber das wars

:whistle:
Oberleutnant 'Karaya'
Reservist
Einsatzreserve / JG4
von Karaya

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bendwick antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 9 Monate her #10612

Karaya schrieb: Die dt. Minengeschosse hatte lange Zeit auch viel zu wenig Sprenginhalt, sowohl im MG151/20 als auch im Mk108, wobei es bei letzterem am deutlichsten war.


Jupp, kann mich noch an eine Mission erinnern bei der mich eine Yak 3 nach vier 30-mm-Treffern aus meiner MK108 auskurvte und schließlich doch noch abschoss.
Zum Verlieren sind wir nicht fähig,
wir müssen besiegt werden.
Oberst 'Bendwick'
Geschwader TO
Geschwaderstab / JG4
von Bendwick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Karaya antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 9 Monate her #10623
Hier mal ein kurzes Schreiben für Widu in Sachen 109G-2 Gashebel

"Hello Han,

could your team please look into the throttle on the Bf109G-2? There seems to be a non-linear relation between the throttle position and the actual engine boost which is odd as it works very well on the Bf109F-4. On the G-2 it is very difficult to precisely set boost levels other than full 1.3ata as most of the change in boost seems to happen in the last bit of throttle travel."
Oberleutnant 'Karaya'
Reservist
Einsatzreserve / JG4
von Karaya
Folgende Benutzer bedankten sich: Widukind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Widukind antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 9 Monate her #10632
Its right meinte han?
Was meint er, das es stimmt was du geschriben hast.
Oder das alles seine richtigkeit hat?
Last Edit:9 Jahre 9 Monate her von Widukind
Letzte Änderung: 9 Jahre 9 Monate her von Widukind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Karaya antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 9 Monate her #10633
Das is ne gute Frage :dry:

Wenn er meint dass das so richtig ist, dann ist ihm echt nicht mehr zu helfen... hast du ihm auch nen Link zum Video geschickt?
Oberleutnant 'Karaya'
Reservist
Einsatzreserve / JG4
Last Edit:9 Jahre 9 Monate her von Karaya
Letzte Änderung: 9 Jahre 9 Monate her von Karaya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.586 Sekunden