Startseite
Anmeldung

Teamspeak 3

F

U

N

K

Z

E

N

T

R

A

L

E

Besucher online

Aktuell sind 685 Gäste und 7 Mitglieder online

Klicke auf den Namen, um das persönliche Profil eines aktiven Mitglieds des JG 4 zu besuchen:

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Battle of Stalingrad

Battle of Stalingrad 26 Okt 2014 12:29 #451

  • Continu0
  • Continu0s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 861
  • Dank erhalten: 208
Also wenn du in Russland lebst, dann kannst du dir eine Billig-Version mit 2 Fliegern kaufen und dann die restlichen Flugzeuge freispielen. Hab ich das richtig verstanden? Falls ja...:

Ich bin Founder und habe eigentlich kein Problem, etwas mehr zu investieren als andere, schliesselich hat man das Game ja damit ermöglicht und hat im Forum so einen hübschen Gold-Balken. Aber gerade gut kommt das auch bei mir nicht an. Zumal es nicht im voraus kommuniziert wurde.
Kein grosser negativpunkt, diese Geschäftsstrategie, aber sicher auch kein Pluspunkt...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Battle of Stalingrad 26 Okt 2014 12:30 #452

  • Meteor2
  • Meteor2s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 20

Widukind schrieb: Bei ATAG war der Server gestern wieder mit über 100 Mann belegt...und zwar auch von denen die im BOS Forum sehr viel unterwegs waren. lol


Sehr gut. Es ist ja zu hoffen, daß sich das Geschäftsmodell von 1C / 777 nicht durchsetzt.
Sonst gibt es nie wieder einen echten Versuch auf einen Il2-Nachfolger.
Mal sehen, was DCS noch leisten kann...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Battle of Stalingrad 26 Okt 2014 13:06 #453

  • Karaya
  • Karayas Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2147
  • Dank erhalten: 1206
Ich fände es nicht dumm wenn sie eine trial version rausbringen in der 2 Flieger gratis sind und man in allen Fliegern als Gunner tätig sein kann, so wie sie das ja schon bei RoF getan haben. So eine Version ist funktionell genug um einem eine Weile Spaß zu machen und das Interesse und Lust auf Mehr zu wecken...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Battle of Stalingrad 26 Okt 2014 13:28 #454

  • Continu0
  • Continu0s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 861
  • Dank erhalten: 208

Meteor2 schrieb:
Sehr gut. Es ist ja zu hoffen, daß sich das Geschäftsmodell von 1C / 777 nicht durchsetzt.
Sonst gibt es nie wieder einen echten Versuch auf einen Il2-Nachfolger.
Mal sehen, was DCS noch leisten kann...


Nun, ich wünsche eigentlich keinem Misserfolg. Schon gar nicht jemandem, der in so einer Nische tätig ist und im Falle eines Misserfolgs wahrscheinlich grösste Mühe hätte, einen neuen Job zu finden. Ich möchte gerne Mal wissen, in welcher Lage sich die ehemaligen Programmierer von CloD befinden.

Deshalb wünsche ich eigentlich auch dem BoS-Team viel Erfolg. Ich würde es aber begrüssen, wenn sie einen klareren Kurs einschlagen würden. Entweder noch mehr "game" und weniger Simulation", oder dann eben doch mehr Simulation und weniger game.
Im ersten Fall könnte man dann vielleicht mal den Quellcode von Cliffs freigeben (da man so unterschiedliche Kundensegemente hat), im 2. Fall hätte man dann vielleicht irgendwann tatsächlich einen Nachfolger von Cliffs. Aber dieses zwischendrinn, welches wir im Moment haben... ich sehe da die Vorteile zu wenig...


Und solange BoS in irgendeiner Form Cliffs of Dover-Spieler generiert, darf man sich ja auch als Cliffs-Fan über BoS freuen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Continu0.

Battle of Stalingrad 26 Okt 2014 13:43 #455

  • Bewolf
  • Bewolfs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 185
  • Dank erhalten: 36
Wenn ich die TF jungs richtig interpretiert habe, dann sind große Teile des Codes bereits entschlüsselt. Mal abwarten, wie das weiter geht.

Die einzige Sorge, die ich hab, ist das wenn CloD zu erfolgreich, BoS nicht die erwarteteten Absatzzahlen schafft, 1C da rechtliche Schitte einleiten wird.


Noch ein kleiner Kopfschüttler:

"We worried that players might forget the genre in the wreckless rithm of modern entertainment industry, and that we might release a game too complicated and slow for players."

Albert Zhiltsov (aka =FB=Loft) from his announcement of the release of IL-2 Battle of Stalingrad

Hier: simhq.com/forum/ubbthreads.php/topics/4025917/The_Official_Dumbing_Down_of_t#Post4025917#ixzz3HFpWWtFS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Battle of Stalingrad 26 Okt 2014 15:16 #456

  • Meteor2
  • Meteor2s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 20
Ich bekam gerade einen gehörigen Schreck.

Bitte seht euch mal das Video an, das auf Seite 7 des SimHQ-Forums " the Offiziall dump down... (So ähnlich) zu sehen ist. Das Flugmodell der He-111 läßt keine Wünsche offen. :(

Rollen und Loopings (!) in niedriger Höhe ohne jeden Energieverlust.

Ich kann es immer noch nicht glauben aber zum Nachspielen müßte ich erst BoS wieder installieren... ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Battle of Stalingrad 26 Okt 2014 15:24 #457

  • DUI
  • DUIs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 3021
  • Dank erhalten: 1105
Es gab gestern im ATAG-Forum ein ähnliches Fw-Video und eine anschließende Diskussion. Der ersten Vermutung, dass es sich hierbei um den Arcade-Modus und nicht die realistischen Einstellungen handelt, wurde dann aber von mehren Seiten widersprochen.

Bei Deinem Heinkel-Video muss es sich aber hoffentlich um den Arcade-Modus handeln. Ganz, ganz sicher.. :dry:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von DUI.

Battle of Stalingrad 26 Okt 2014 16:05 #458

  • Gotha229
  • Gotha229s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1620
  • Dank erhalten: 384
Technisch sind solche Sachen theoretisch möglich. Wie ein Dozent mal gemeint hat: Man kriegt sogar ein Scheunentor zum fliegen, wenn man nur ein Triebwerk ranbaut, was groß genug ist.
Moderne Passagier-Jets müssen nach den internationalen Anforderungen so ausgelegt sein, dass sie beim Ausfall von einem Triebwerk beim Start (egal ob Flugzeug mit 2 oder 4 Triebwerken) eine bestimmte Steigrate erreichen. Von demher kriegen so Manöver moderne Flugzeuge bestimmt hin, aber ne He 111 oder Bf 109 hatten bestimmt nicht das Schub-Gewichts-Verhältnis von ner Extra 300 oder nem A 380.
Dazu kommt zumindest bei der 111 vermutlich auch das Problem des Bruchs der Flügelholme oder Zelle etc.

Sieht ja echt schlimm aus bei der He 111, wie ein Modellflieger. Echt grausig :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Gotha229.

Battle of Stalingrad 26 Okt 2014 16:54 #459

  • Bewolf
  • Bewolfs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 185
  • Dank erhalten: 36
Schub/Gewicht ist eine Sache. Ne Andere ist der Luftwiederstand bei massiven AoA Manövern, wie man sie ganz speziell bei solchen Loopings hat.

Kurz: Diese Manöver bei WK2 Fliegern sind Bullenscheisse, ums mal ganz platt zu sagen.

Es sollte hier gesagt werden, das bei ROF damals viele Manöver über Scripte geregelt wurden, nicht auf Basis aktueller Aerodynamik Berechnungen. Ich nehme an, das wird hier nicht so viel anders laufen.

Scipte heißt konkret, Standartmanöver werden schon gut berechnet, aber sobald es die Norm verläßt passieren komische Sachen. Das Problem hatte auch DCS lange.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Battle of Stalingrad 27 Okt 2014 23:43 #460

  • Karaya
  • Karayas Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2147
  • Dank erhalten: 1206
Lachen... Weinen... ich weiß nicht so recht :ohmy: :huh:



Und ja, das ist mit "full real" Einstellungen :dry:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum