Flugschule der 5.Staffel

Eisbär antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 2 Jahre 10 Monate her #43460
Einsatzplan erstellt und zum Stream vorbereitet.
von Eisbär

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Matthias antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 2 Jahre 10 Monate her #43465
Nochmal Danke Eisbär für die Planung und Führung des Training gestern Abend.
Die Auswertung danach ergab viele Erkenntnisse über die eigene Taktik und die Schwächen der
gegnerischen Flugzeuge.
Für mich selber war es interessant mal wieder "im Pulk" mitzufliegen und wie schwer es ist die
Position zu halten und nicht den Anschluss zu verlieren.
Ich werde das versuchen zu berücksichtigen bei den nächsten Flügen .
... ich weiß Kruger, du hast es immer gesagt ;-) ....
Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias
Folgende Benutzer bedankten sich: Goddee, Deciman, Eisbär

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 2 Jahre 10 Monate her #43466
Erfolgs - Verlustliste zweiter Einsatz

Verluste Rot: 5 Schiffe, 2 Piloten, 5 Flugzeuge

Verluste Blau: 4 Piloten, 6 Flugzeuge
Last Edit:2 Jahre 10 Monate her von Eisbär
Letzte Änderung: 2 Jahre 10 Monate her von Eisbär.
Folgende Benutzer bedankten sich: Goddee, Deciman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 2 Jahre 10 Monate her #43480
Vorankündigung Training 5. Staffel nächsten Mittwoch, Gäste sind wie immer Willkommen.

(Einsatzplanung und Briefing: Eisbär, Server und technische Leitung: Deci)
Unsere Jäger dürfen gerne die Rolle der Nachtjagd übernehmen.

Der Auftrag ist für beide Seiten eine Herausforderung. Eine Feindberührung ist unter den gegebenen Bedingungen wahrscheinlich eher selten, aber nicht auszuschliessen und erhöht den Anreiz und die Anforderungen für alle Piloten.

Ausbildungsziele: (Getreu dem Motto: Train hard, fight easy.)
> Start und Landung unter erschwerten Bedingungen
> Navigation unter erschwerten Bedingungen
> Einsatzplanung unter Berücksichtigung des erwarteten Feindverhaltens
> Schulung Rottenflug und Teamplay unter erschwerten Bedingungen
> Einhaltung der Funkdisziplin

Gestellte Aufgaben:
Zerstörer Bf 110 G-2 starten in Quakenbrück, landen innerhalb von 60 Minuten in Dortmund, umfliegen die blaue Sperrzone.

Jäger (freie Flugzeugwahl) starten bei Münster, beenden ihren Einsatz auch dort, meiden die roten Sperrzonen, fliegen freie Jagd im Einsatzraum. (Alleine, als Rotte oder im Schwarm.)

Startzeit ist 21:30 Uhr, es ist dunkel. (Vorteil für Piloten mit Krugers Nachtflugausbildung.)
Alle 3 Plätze haben eine Befeuerung für Start und Landung sowie eine Anflughilfe (AFN)






il2missionplanner.com/

e6bx.com/e6b/
Last Edit:2 Jahre 10 Monate her von Eisbär
Anhänge:
Letzte Änderung: 2 Jahre 10 Monate her von Eisbär. Begründung: Links hinzugefügt
Folgende Benutzer bedankten sich: Pega, Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Matthias antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 2 Jahre 10 Monate her #43486
Also werden wir dieses Training in Rottenstärke durchführen.
Ihr könnt euch jetzt schon damit beschäftigen einen Flugplan auszuarbeiten, entweder ihr lasst einen Zeitfenster für die Windkorrektur offen.
Oder Eisbär kann die Daten hier noch eintragen zu Berechnung.
Ich denke mal Flughöhe , Kurs und Geschwindigkeit sind jedem selber überlassen. Wer sich unsicher dabei ist kann gern am Dienstag Abend mit mir das ganze durchgehen oder Eisbär fragen.
Ich vermute mal die Heckschützen werden uns bei der Dunkelheit keine Hilfe sein, trotzdem die Frage was fliegt die Jagd : blau oder rot ?
Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pylon antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 2 Jahre 10 Monate her #43487
Hab mir Gedanken gemacht was die Flugroute betrifft.
Jetzt noch die Daten von Eisbär für den Wind und ich kann den Einsatz zu Ende planen.
Danke erstmal dafür.
von Pylon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Ladezeit der Seite: 1.819 Sekunden