Flugschule der 5.Staffel

Matthias antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 2 Jahre 2 Monate her #45530
An die Piloten der 5.Staffel

Morgen beginnen die Kampfhandlungen im Osten. Das Oberkommando rechnet mit einem schnellen Feldzug (5.Karten) und einem glorreichen Sieg für uns.
Wir wissen aber dass dieser Krieg kein Spaziergang wird und das wir bei jedem Feindflug zu 100% bei der Sache sein müssen. Der Gegner ist gewillt sein Land mit allen Mitteln zu verteidigen, er ist hoch motiviert, gut ausgebildet und ausgerüstet. Aber nicht unbesiegbar!!!!
Wir haben hart für diesen Feldzug trainiert um den Gegner auf Augenhöhe zu begegnen, jetzt könnt ihr euch beweisen.
Fliegt zusammen, plant eure Einsätze genau, seid wachsam und geduldig dann wird sich auch der Erfolg einfinden.
Gemäß unserem Leitspruch: „ ..erst der Pilot, dann die Maschine und dann das Ziel!“

Ich werde Dienstag, Mittwoch und Sonntag Abend zur Verfügung stehen um mit euch zu fliegen.

Wir sehen uns in der Luft, Horrido!!!
Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 2 Jahre 2 Monate her #45532
Als kleine Erinnerung bevor die Kämpfe beginnen…





von Eisbär
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Pega, Goddee, UrSau, nepruck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Matthias antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 2 Jahre 2 Monate her #45551
Welchen Einfluss hat die Konvergenz dabei und die Flugbahn der Geschosse , muss ich z.b bei 100 Meter Entfernung tiefer ansetzen?
Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DonKanaille antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 2 Jahre 2 Monate her #45552
Eher nicht. Je weiter weg, desto weiter wandert der Anhalt "auf der Leiter nach unten", d.h. das Kreuz >über< die Maschine setzen.

Die Grafiken dienen hier nur für Entfernungsschätzung, wenn ich Eisbaer richtig verstehe.
Folgende Benutzer bedankten sich: Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 2 Jahre 2 Monate her #45553
Don hat Recht. Die Grafiken dienen zur Ermittelung der Entfernung.
Konvergenz ist bei der Simulation ein schwieriges Thema. Bei BoX ist die horizontale und vertikale Konvergenz (anders als bei Cliffs) nicht getrennt einstellbar.
Wiederum ist es ein wenig abhängig von der Art, wie der jeweilige Pilot fliegt.

Ich habe für mich eine gute Lösung gefunden.
Für jeden Flugzeugtyp habe ich mir die Konvergenzeinstellung der originalen Dienstvorschrift geholt.
Diese habe ich an die Eigenheiten der Simulation und mein Schiessverhalten (Vorhalt, Schussentfernung) angepasst.

Ich stelle die Konvergenz für mich immer so ein, dass Visierlinie und Geschossflugbahn im Entfernungsbereich zwischen 120 und 350 m eng zusammen liegen.
Dadurch kann das Visier in diesem Entfernungsbereich von der Höhe immer im Ziel liegen und ich muss nur den Vorhalt beachten.

Meine Konvergenz bei der Bf 109 E-7 ist wegen der Flächenbewaffnung auf 320m eingestellt.
Bei der Bf 110 z.B. auf 500m.

Anbei das Konvergenzbild der E-4, das mit dem der E-7 identisch ist.



Last Edit:2 Jahre 2 Monate her von Eisbär
Anhänge:
Letzte Änderung: 2 Jahre 2 Monate her von Eisbär. Begründung: Schaubild Bf 110 hinzugefügt
Folgende Benutzer bedankten sich: Pega, Matthias, Goddee, German, UrSau, DonKanaille

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DonKanaille antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 2 Jahre 2 Monate her #45568
Hier noch ähnliche Dokumente aus der Bedienvorschrift für 109 hier: F und G6. Irgendwann sind die E7 ja weg.


G6
[img




Friedrich (Kein Schaubild dazu gefunden)
[img
Last Edit:2 Jahre 2 Monate her von DonKanaille
Letzte Änderung: 2 Jahre 2 Monate her von DonKanaille.
Folgende Benutzer bedankten sich: Qetzalcoatl, Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Ladezeit der Seite: 1.787 Sekunden